Spastik
Symptome & Erkrankungen

ist eine Kombination mehrerer Symptome, die sich nach einer Schädigung im zentralen motorischen System (Gehirn und/oder Rückenmark) ausbilden. Neben der Schwäche (Parese) des Muskels kommt es zu Störungen der Feinmotorik, zu gesteigerten Muskeleigenreflexen und einer Steigerung des Muskeltonus (Bewegungsstörungen). Die Steigerung der Muskelsteifheit kann einerseits notwendig sein, um die durch die Lähmung der Muskeln ausgelöste Schwäche zu kompensieren, andererseits erschwert sie aber auch die Koordination der Bewegungen. In besonders ausgeprägten Fällen verhindert sie die Bewegungen und führt zu schmerzhaften Kontrakturen. Therapeutisch kann man neben Medikamenten insbesondere die Bewegungstherapie und auch die gezielte Schwächung des Muskeltonus durch Botulinumtoxin einsetzen.

GROSSHADERN

Neurologische Klinik und Poliklinik

Spastik- und Botulinumambulanz

089/4400-73690 (Botulinumtoxin-Sprechstunde (Spastik und Dystonie))
http://www.nro.klinikum.uni-muenchen.de/

Details der Einrichtung