Kopf-Hals-Tumoren
Symptome & Erkrankungen

sowie deren Diagnostik und Behandlung sind zentrale Aufgaben der Tumorsprechstunde in der HNO-Klinik. Dazu gehören z.B. bösartige Tumoren der Mundhöhle, des Rachens, Kehlkopfs, Nasenrachenraums oder der Nasennebenhöhlen, aber auch bösartige Neubildungen der Kopf- und Halshaut, der Speicheldrüsen (Speicheldrüsenerkrankungen), Lymphome, Sarkome und andere seltene Krebserkrankungen im Kopf-Hals-Bereich. Für mögliche Therapiestrategien bieten sich u.a. moderne rekonstruktive Verfahren der Plastischen Chirurgie, Laserchirurgie oder photodynamischen Therapie an. Eine wichtige Therapiesäule ist die primäre oder adjuvante Radio(chemo)therapie, deren Einsatz interdisziplinär mit der Klinik für Strahlentherapie abgestimmt wird. Weitere Unterstützung erhalten Tumorpatienten durch die Abteilung für Schmerztherapie oder durch das Zentrum für Palliativmedizin.

GROSSHADERN

Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde

089/4400-73889 (gesetzlich)
089/4400-72990 (privat)
http://hno.klinikum.uni-muenchen.de

Details der Einrichtung

Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

089/4400-73770 (Allgemeine Ambulanz)
089/4400-74511 (Private Ambulanz)

http://strahlenklinik.klinikum.uni-muenchen.de

Details der Einrichtung

INNENSTADT

Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde

089/4400-53643
http://hno.klinikum.uni-muenchen.de

Details der Einrichtung

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

089/4400-52921 (gesetzlich)
089/4400-52902 (privat)
http://mkg.klinikum.uni-muenchen.de

Details der Einrichtung