Harnröhrenverletzungen (Harnröhrenstrikturen)
Symptome & Erkrankungen

z.B. nach einer Operation durch die Harnröhre, nach dem Anlegen eines Blasenkatheters oder nach Unfällen, können narbige Verengungen der Harnröhre zur Folge haben, die die Blasenentleerung (Blasenentleerungsstörungen) behindern. Seltener ist die Harnröhrenverengung Folge einer bakteriellen Entzündung oder krankhafter Veränderungen des Bindegewebes, die eine Gewebeschrumpfung nach sich ziehen (z.B. bei der chronisch-entzündlichen Hauterkrankung Lichen sclerosus). Bleibt eine angemessene Behandlung aus, können auch Blase und Nieren Schaden nehmen.

GROSSHADERN

Urologische Klinik und Poliklinik

089/4400-73530 (gesetzlich)
089/4400-72971 (privat)
http://uro.klinikum.uni-muenchen.de

Details der Einrichtung