3D-Chirurgie
Diagnostik & Therapien

steht für 3 Defekte Deformitäten Differenzen Chirurgie und umfasst moderne operative Maßnahmen zur Behandlung von knöchernen Defekten, Deformitäten sowie Differenzen der Beinlänge. Auf diese Weise kann – nach einer exakten Analyse – die Körpergeometrie wiederhergestellt oder zumindest eine nachhaltige Funktionsverbesserung erzielt werden. Fehlstellungen wie O- oder X-Beine und andere Achs- bzw. Drehabweichungen werden beispielsweise erfolgreich mithilfe einer Umstellungsosteotomie behoben. Besteht eine Beinlängendifferenz oder ein Knochendefekt, z.B. als Folge eines Knochenbruchs, Falschgelenks (Pseudarthrose), eines Knochentumors oder einer Knocheninfektion (Osteomyelitis), ist es möglich, den betroffenen Knochen vollständig mithilfe einer chirurgischen Knochenverlängerung (Kallusdistraktion) wiederherzustellen. Ein solches Verfahren bietet sich auch bei Kleinwuchs an.

INNENSTADT

Klinik für Allgemeine, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

3D-Chirurgie

089/4400-55401
http://www.chirurgische-klinik.de

Details der Einrichtung