(weitergeleitet von spastische Parese)
Bewegungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen
Symptome & Erkrankungen

kann eine Vielzahl von Ursachen und Erscheinungsformen haben. Ein Schwerpunkt ist die Betreuung von Kindern mit Zerebralparesen (kindliche Zerebralparese) aller Schweregrade (neuroorthopädische Erkrankungen). Aber auch für neurologisch bedingte Bewegungsstörungen (z.B. Dystonien, Dyskinesien, choreatiforme Störungen, Tic-Störungen, spastische Paresen, spastische Syndrome nach Rückenmarksschädigung) stehen moderne diagnostische und therapeutische Verfahren zur Verfügung, um Krankheitsursachen zu erkennen und diese dann gezielt zu behandeln. Dazu gehören neben speziellen Medikamenten auch die Anwendung von Botulinumtoxin, Tiefenhirnstimulation, Physio- und Ergotherapie oder ein robotergestütztes Gangtraining zur Verbesserung der Mobilität zur Verbesserung von Ausdauer, Geschwindigkeit und motorischer Funktionen.

GROSSHADERN

Klinik und Poliklinik für Orthopädie, Physikalische Medizin und Rehabilitation

Kinderorthopädie

089/4400-73920
http://ortho.klinikum.uni-muenchen.de

Fachbereich Physikalische Medizin und Rehabilitation

089/4400-74073 (gesetzlich)
089/4400-74074 (gesetzlich)
089/4400-74076 (privat)
http://ortho.klinikum.uni-muenchen.de

Details der Einrichtung

INNENSTADT

Kinderklinik und Kinderpoliklinik

Neuropädiatrie

089/4400-57851
http://kinderklinik.klinikum.uni-muenchen.de

Details der Einrichtung

Klinik und Poliklinik für Orthopädie, Physikalische Medizin und Rehabilitation

Fachbereich Physikalische Medizin und Rehabilitation

089/4400-52425
089/4400-57644
http://ortho.klinikum.uni-muenchen.de

Details der Einrichtung