Narkose
Diagnostik & Therapien

umfasst von der Allgemeinanästhesie („Vollnarkose“) über die verschiedenen regionalanästhetischen Verfahren bis hin zur Sedoanalgesie („Dämmerschlaf“) sämtliche Anästhesieverfahren. Dabei gewährleisten die hohe fachliche Kompetenz und die moderne Ausstattung ein Höchstmaß an Sicherheit in Überwachung und Durchführung einer Narkose. Welches Verfahren im Einzelfall infrage kommt, richtet sich nach Art und Dauer des operativen Eingriffs, aber auch nach dem individuellen Gesundheitszustand des Patienten.

GROSSHADERN