Ergotherapie
Diagnostik & Therapien

zielt darauf ab, einen Patienten mit krankheitsbedingten körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen durch praktische Übungen in Konzentration, Aufmerksamkeit und Motorik individuell so zu fördern, dass er (wieder) in der Lage ist, seinen Alltag selbstständig zu bewältigen. Ergotherapie kann in jedem Alter erfolgreich angewandt werden. Bei Kindern liegen die Schwerpunkte u.a. auf der Behandlung von Störungen in der Motorik, der Koordination und anderen Entwicklungsverzögerungen. In Zusammenarbeit mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie wird die Ergotherapie zudem erfolgreich zur Therapie von psychischen Verhaltensauffälligkeiten, ADS/ADHS, Autismus oder Essstörungen eingesetzt. Bei der Behandlung von Erwachsenen leistet die Ergotherapie u.a. wertvolle Dienste zur Mobilisierung nach einem Schlaganfall oder einem Schädel-Hirn-Trauma, bei Multipler Sklerose, Bewegungsstörungen, Amyothropher Lateralsklerose, aber auch bei Gleichgewichtsstörungen (Schwindel) und kognitiven Störungen sowie bei vielen anderen Erkrankungen, die mit (drohenden) Einschränkungen in der Alltagsbewältigung verbunden sind.

GROSSHADERN

Klinik und Poliklinik für Orthopädie, Physikalische Medizin und Rehabilitation

Fachbereich Physikalische Medizin und Rehabilitation

089/4400-74073 (gesetzlich)
089/4400-74074 (gesetzlich)
089/4400-74076 (privat)
http://ortho.klinikum.uni-muenchen.de

Details der Einrichtung

INNENSTADT

Klinik und Poliklinik für Orthopädie, Physikalische Medizin und Rehabilitation

Fachbereich Physikalische Medizin und Rehabilitation

089/4400-52425
089/4400-57644
http://ortho.klinikum.uni-muenchen.de

Details der Einrichtung

Kinder

Integriertes Sozialpädiatrisches Zentrum

089/552734-0
http://ispz.klinikum.uni-muenchen.de

Details der Einrichtung